es ist nicht unerreichbar...
createddesignhost

 

Zu meinen Texten


 


Hier also etwas zu meinen Texten, das warum, wieso, wo usw usw =) Somit also auch einen Teil meiner Geschichte und eigentlich auch etwas sehr persönliches...

 

Angefangen zu schreiben habe ich (wie es scheint) vor Ewigkeiten mit Tagebuch. Irgendwann kamen Gedichte dazu, von denen ich eine Unmenge habe und viele von ihnen auch noch nie von irgendjemandem gelesen wurden. Früher übrigens rein deutsche Texte.

Frühere Gedichte waren hauptsächlich meine Art mit Situationen fertig zu werden oder bestimmte Erlebnisse zu verarbeiten. Manchmal aber auch nur einfach Gedankenfetzen oder spontane Ideen (sehr selten).

Etwas später habe ich angefangen Lieder zu schreiben (auf Deutsch), mittlerweile schreibe ich Lieder, Gedichte, kleine Verse, veröffentliche bzw. halte vieles auch noch unter Verschluss. Finden könnt ihr spontane Werke übrigens oft in meinen ICQ - N/A - messages; wenn nicht dort, ist auch mein Hausaufgabenheft ein Platz wo ich so etwas niederschreibe.

Seit letztem Jahr schreibe ich fast ausschließlich nur noch in Englisch, sowohl Gedichte und Lieder, aber wie schon gesagt auch Texte in gemischter Sprache (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch) je nach meinem Erfahrungsstand mit der jeweiligen Sprache.

Neben dem Schreiben male ich auch sehr gern, bzw. fotografiere, ob entsprechende Werke hier erscheinen werden, weiß ich aber noch nicht.

Nun mal was zu den Inhalten... manchmal sehr persönlich, manchmal einfach unzusammenhängend (für die meisten Leser), manchmal auch "sinnfrei", manchmal sehr ernst. Kommt ganz drauf an.

Schreiben tue ich übrigens nicht immer, nur wenn ich in der Stimmung bin oder eine bestimmte Motivation habe. Die meisten Texte sind entstanden als es mir sehr schlecht ging. Viele solcher Texte entstehen auch immer noch so, manche aber auch wenn ich nachdenklich bin und somit einfach was loswerde.

Es gibt einige Gedichte die ich geschrieben habe als es mir sehr gut ging und ich glücklich war, diese kann ich jedoch an einer Hand abzählen und meist waren sie auch einer Person gewidmet. Ich widme übrigens nicht oft... oder nicht mehr oft.

Zudem sammle ich auch Gedichte, vorallem aber Zitate zu allen möglichen Themen... (siehe HA-Heft und meine alten HA-Hefte, sowie alte Blogs)

Soo ziemlich ernst das alles hier =) Schreiben nehme ich aber auch sehr ernst, sich mit Sprache ausdrücken zu können war noch nie von Nachteil, bei Rechtschreibung/Grammatik bin ich also für Kritik immer offen

die Kreative



1 2 3 4 5 6
Gratis bloggen bei
myblog.de